Ein Privileg hier sein zu dürfen

Standard

Den Karneval in einer Stadt wie dieser verbringen zu dürfen ist echt ein Geschenk. Überhaupt die Möglichkeit zu haben hier 6 Monate zu wohnen, dafür bin ich sehr dankbar. Ich bin ja ein Mensch der ans Schicksal glaubt, bisher bin ich damit sehr gut gefahren. Heute war wieder so ein Erlebnis. Eigentlich wollte ich schon gestern Abend mit anderen Austauschstudenten die Stadt unsicher machen, aber durch Kommunikationsprobleme (das Handynetz ist mal wieder überlastet, und wenn man nicht vorort bei den anderen ist kriegt man auch nicht mit was wann abgeht) habe ich den Abend dann doch zu Hause verbracht. Das wollte ich aber heute nicht nochmal erleben und habe mich entschieden zumindest mittags erstmal zu einem Beachvolleyball Kontest zugucken zu gehen, da alle anderen noch geschlafen haben, oder gerade auf dem Weg ins Bett waren und ich keine Lust hatte alleine durch die Stadt zu tingeln, obwohl es überall Blocos gab. Ich also zur Bushaltestelle. Dort habe ich dann zufällig eine meiner Capoeiristas getroffen, die mich kurzerhand eingesackt hat und dann ging die Party los. Mit ihren Freunden dann also ab ins Centro. Da ist mir keine Langeweile mehr aufgekommen und ich bin froh, dass ich den Tag nicht mit anderen Austauschstudenten Englisch-sprechend verbracht habe, sondern kennenlernen durfte wie die Brasilianer Carnaval feiern. Außerdem sind wir dann so gegen 20.30h nach Hause um morgen den Tag wieder frisch anzugehen. Das kommt meinem Lebensrhytmus doch sehr entgegen, einige von euch wissen ja was für eine Nachteule ich bin. Wie es denn nun war könnt ihr euch selbst mithilfe der Bilder ausmalen.

Der Karneval in Rio ist unvergesslich und noch nicht vorbei. Ich halt euch auf dem Laufenden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s